Antrittsbesuch: PTBS-Beauftragter bei der Härtefallstiftung

Bonn. Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Härtefallstiftung, Oberst a.D. Bernhard Gertz und der Vergabeausschussvorsitzende, Oberstarzt Prof. Dr. Matthias Port haben sich mit und dem neuen Beauftragten für einsatzbedingte posttraumatische Belastungsstörung und Einsatztraumatisierte im BMVg, Generalarzt Dr. Jörg Ahrens, ausgetauscht. Neben den Folgen psychischer Erkrankungen von Bundeswehrangehörigen nach dem Einsatz, standen die Stiftungsarbeit und die Arbeit des Vergabeausschusses im Mittelpunkt des Austauschs.

Nach rund drei Jahren als PTBS-Beauftragter hat Generalarzt Dr. Ralf Hoffmann das Amt im April 2023 an Generalarzt Dr. Jörg Ahrens übergeben. Hoffmann wechselt als Chef des Stabes in das Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr in Koblenz. Als engagiertes Mitglied im Stiftungsrat bleibt er der Härtefallstiftung jedoch erhalten. Ahrens war vorher Leiter des Bundeswehrkrankenhauses Ulm und blickt auf eine beeindruckende Karriere mit Auslandseinsätzen im ehemaligen Jugoslawien (KFOR) und Afghanistan (ISAF) zurück. Die Härtefallstiftung freut sich auf die Zusammenarbeit!

Weitere Beiträge

Vergabeausschuss

69. Sitzung Vergabeausschuss

Der Vergabeausschuss der Deutschen Härtefallstiftung hat in seiner Mai-Sitzung über 16 Anträge beraten.

Vergabeausschuss

67. Sitzung Vergabeausschuss

Der Vergabeausschuss (VGA) der Deutschen Härtefallstiftung hat in seiner ersten Sitzung im Jahr 2024 über 15 Anträge beraten.

Vergabeausschuss

66. Sitzung Vergabeausschuss

Berlin. Hoher Besuch aus dem Parlament und überdurchschnittlich viele Fälle – Der Vergabeausschuss der Deutschen Härtefallstiftung

Alle Themen im Überblick

Bibliotheken

Ferienwohnung

Kinderbuch

Familienseminar

Erklärvideos

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner