Härtefallstiftung unterstützt „Diving for all“

Leipzig. Erneut hat die Deutsche Härtefallstiftung die Durchführung von „Diving for all“ unterstützt. Das Tauchprojekt richtet sich an Bundeswehrangehörige die unter psychoreaktiven Einsatzfolgen leiden und wird vom Ausbildungskommando der Bundeswehr durchgeführt.

Einsatzgeschädigte nehmen gemeinsamen mit ihren Familien an einem psychologisch begleiteten Schnuppertauchgang teil. Die betroffenen Familien sollen positive Anreize zur Stärkung der eigenen Fähigkeiten erfahren und Selbstvertrauen aufbauen.

Das Projekt ist ein voller Erfolg. Den Teilnehmern gebührt großer Dank für die Offenheit und vor allem den Mut, sich auf die Idee einzulassen. Die Planungen für 2024 bereits angelaufen. Termin ist das Wochenende vom 9. bis 11. August 2024.

Weitere Beiträge

Vergabeausschuss

69. Sitzung Vergabeausschuss

Der Vergabeausschuss der Deutschen Härtefallstiftung hat in seiner Mai-Sitzung über 16 Anträge beraten.

Vergabeausschuss

67. Sitzung Vergabeausschuss

Der Vergabeausschuss (VGA) der Deutschen Härtefallstiftung hat in seiner ersten Sitzung im Jahr 2024 über 15 Anträge beraten.

Vergabeausschuss

66. Sitzung Vergabeausschuss

Berlin. Hoher Besuch aus dem Parlament und überdurchschnittlich viele Fälle – Der Vergabeausschuss der Deutschen Härtefallstiftung

Alle Themen im Überblick

Bibliotheken

Ferienwohnung

Kinderbuch

Familienseminar

Erklärvideos

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner